Anfrage senden

oder rufen Sie direkt an: 09243 989-0

  • de
  • en

Die fränkische Schweiz

Die Fränkische Schweiz ist mit eine der ältesten und beliebtesten Regionen Deutschlands. Ihr besonderer, einmaliger Reiz liegt in der klein  bäuerlich geprägten Naturlandschaft, durch die sich romantisch  Tallandschaften mit sehr ausgeprägten alten Burgen und Ruinen schlängeln. Ländliche, kleine Dörfer mit schmucken Fachwerkhäusern säumen den Weg der Wanderer und Radfahrer.

Kulturinteressierte finden reiche Schätze in der Basilika Gößweinstein, dem Fränkische Schweiz – Museum in Tüchersfeld oder auf Schloss Greifenstein im Leinleitertal. Auch für jeden Urlauber in der Fränkischen Schweiz ist eine freie Freizeitgestaltung möglich.

Ob Fliegen auf Burg Feuerstein, Golfen in  Kanndorf und Pottenstein, Kajak-Fahren auf der Wiesent, Klettern, oder der Besuch der drei Freizeitparks; dem Unternehmungsgeist sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
Ein besonderes Schmankerl bietet sich geologisch interessierten Gästen in Form der über tausend Höhlen. Natürlich kann man aus Naturschutzgründen nicht alle besuchen, aber die Sophien-, Teufels- und Binghöhle entschädigen reichlich dafür.

Kommen Sie zu uns, genießen Sie fränkische Gastlichkeit zu vernünftigen Preisen, Erleben und Staunen Sie über den „Schlupfwinkel deutschen Gemütes“.

Burg Gößweinstein