Anfrage senden

oder rufen Sie direkt an: 09243 989-0

  • de
  • en

Umgebung

Pottenstein 

Hauptfremdenverkehrsort der Fränkischen Schweiz im romantischen Talkessel von Pöttlach, Weihersbach und Haselbrunnbach. Altes mittelalterliches Städtchen mit engen Gassen, vielen filigranen Flußläufen und schönen Fachwerkhäusern.Sehenwürdigkeiten: 1000-jährige Burg, Pfarrkirche, 3 Brauereien (Brauereibesichtigungen möglich). Erlebnishallenbad „Juramar“
Tennisplätze, Minigolf, Angelmöglichkeiten.

Leienfels

Alte Burgruine, herrlicher Aussichtspunkt, Fraischgrenze ( = Gerichtsbarkeitsgrenze zwischen dem Bistum Bamberg und der freien Reichsstadt Nürnberg ).
Sehenswert: Burgruine Leienfels, Bauernfels und Wolfsberg, alte Mühlen im Trubachtal.

Tüchersfeld

Romantisches Felsendorf mit bizarren Dolomitfelsen. Vom Fahnensteig aus herrlichen Ausblick auf das Felsendorf. Sehenswert: das 1985 eröffnete Fränkische-Schweiz-Museum im historischen Judenhof. Im Sommer täglich (außer montags) geöffnet.

Gößweinstein

Bekannter Wallfahtsort, herrliche Barokbasilika von Balthasar Neumenn. Burg. Schöne Aussichtspunkte wie Richard-Wagner-Höhe oder Gernefels und Kurzwanderwege um Gößweinstein, wie z.B. der Kreuzweg.
Oberes Wiesenttal / Ailsbachtal 

Behringersmühle (Zusammenfluß von Püttlach, Ailsbach und Wiesent). Doos (Versturzhöhle Riesenburg), Sophienhöhle und Klaussteinkapelle bei Oberailsfeld. Burgen Rabenstein und Rabeneck.

Veldensteiner Forst 

Großes, zusammenhängendes Waldgebiet mit schönen Felsgebilden und einem großen Wildgehege . Geruhsame Wanderwege, Einkehrmöglichkeit in der Waldschänke.

Betzenstein  

Tiefer Brunnen ( 92 m ), Brunnenhäuschen, Burganlage. Übergang zur Hersbrucker Schweiz. Eibgrat: herrliches Wandergebiet.

Neuhaus 

Burg Veldenstein, früher im Besitz Görings. Maximiliansgrotte, kleine, aber sehr romantische Tropfsteinhöhle.

Pegnitz 

Östliches Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Bis 1972 Kreisstadt. Schöner Marktplatz mit gutenEinkaufsmöglichkeiten. Aussichtspunkt am Schloßberg.

Bayreuth 

Festspielstadt (Richard Wagner). Festspielhaus. Markgrafenstadt: Opernhaus, altes und neues Schloß, Eremitage. Weiterfahrt ins Fichtelgebirge: Ochsenkopf (Sommerrodelbahn, Sessellift), Luisenburg (Freilichttheater, Felsenlabyrinth).

Sanspareil

Felsengarten der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth in der Nähe Hollfelds.

Creußen 

Mittelalterliches Städchen zwischen Pegnitz und Bayreuth. Krügemuseum mit den berühmten Creußener Krügen.

Gräfenberg

Mittelalterliche Stadttore (Hiltpoltsteiner-, Egloffsteiner- und Nürnberger Tor). Ritterbrunnen (Minnesänger Ritter Warnt von Cravenbere)., Rathaus, Linde der Kaiserin Kunigunde von 1008.

Egloffstein

Burg der Grafen von Egloffstein, ehemalige Schloßkapelle. In der Nähe: Wildgehege Hundshaupten.

Muggendorf/Streitberg

bilden jetzt zusammen die Gemeinde Wiesenttal. Älteste Kurorte in der Fränkischen Schweiz. Burgruinen Streitburg und Neideck (Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz). Probieren Sie den „Streitberger Bitter“, ein bekömmlicher Magenbitter aus Kräutern der Fränkischen Schweiz. Empfehlenswert: ein Besuch der Binghöhle in Streitberg.

Ebermannstadt

Altes Wasserschöpfrad, herrliche Fachwerkbauten, ehemalige Kreisstadt. 3 km oberhalb: Burg Feuerstein, katholische Landvolkhochschule, Segelflugplatz, Rundflüge über die Fränkische Schweiz.

Forchheim

Westliches Eingangstor der Fränkischen Schweiz. Alte Kaiserpfalz. Rathaus, Pfalzmuseum und viele weitere sehenswerten Fachwerkbauten aus dem Mittelalter.

Bamberg/Nürnberg

sind herrliche sehenswerte mittelalterliche Städte. Jede Stadt für sich ist einen Tagesausflug wert. Gut verbinden mit Bambergs läßt sich der Besuch der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, von Kloster Banz im oberen Maintal sowie der Giechburg bei Scheßlitz mit einer kurzen Wanderung zur Gügelkapelle.
Mit dem Ausflug nach Nürnberg läßt sich gut ein Abstecher durch die Hersbrucker Schweiz verbinden.

Heiligenstadt

Hauptort im Leinleitertal. In der Nähe: Burg Greifenstein (im Besitz der Familie von Stauffenberg), Schloß Ober- und Unteraufseß im Aufseßtal.

Willkommen im Landgasthof Bauernschmitt